Kaffeedosierung - Wieviel Kaffee pro Tasse?

Der Kaffee am Morgen darf in keinem Haushalt fehlen. Um den Kaffeegenuss zu maximieren, sollte auf eine richte Kaffeedosierung geachtet werden. Neben einer digitalen Küchenwaage können auch einfachere Möglichkeiten genutzt werden, um die optimale Menge an Kaffee zu bestimmen. 

Kaffeedosierung

 

Kaffeedosierung pro Tasse

Je nach Größe deiner Tasse, muss eine andere Kaffeedosierung gewählt werden. Bei 100ml Tassen sollte ein halber Esslöffel verwendet werden, während bei einer 200ml Tasse ein gehäufter Esslöffel Kaffee genutzt werden kann. Anbei haben wir dir eine Tabelle zusammengefasst:

 

 

Für eine Tasse (100ml) 

Für eine Tasse (200ml)

Esslöffel

1

2

In Gramm

6g-7g

12g-14g

 

 

 

Tipp - Nutze einen Kaffeedosierer 

Ein Kaffeedosierer erleichtert dir die Schätzung der idealen Kaffeemenge. Achte hierbei auf die Größe des Dosierers. Die meisten Dosierer haben eine Größe von 15ml, was einem Esslöffel entspricht. 

 

Bild von Kaffeedosierer

 

Kaffeedosierung für verschiedene Kaffeebereiter

Kaffeedosierung

Kaffeedosierung French Press - Wie viele Pulver solltest du verwenden?

Experten empfehlen zur Zubereitung von 1L Kaffee mit der French Press in etwa 60 Gramm Kaffeepulver. Dies entspricht, wie auch im obigen Schaubild aufgezeigt, in etwa 8 Esslöffel. 

Natürlich sind Geschmäcker verschieden. Wenn du deinen Kaffee lieber etwas stärker genießen möchtest, dann verwende noch etwas mehr Pulver. 

Wir raten dir, mit einer Menge von 8 Esslöffeln zu beginnen. So lernst du den Geschmack kennen und kannst die Kaffeedosierung anschließend nach oben oder unten korrigieren. 

Um den besten Geschmack zu gewährleisten, solltest du auf die korrekte French Press Reinigung achten. 

 

Kaffeedosierung Filterkaffee - Wie viel sollte es sein? 

Möchtest du dir einen Filterkaffee zubereiten, so kannst du dich an dem folgenden Richtwert orientieren. 

200 ml Kaffee -> 1 gehäufter Esslöffel Kaffeepulver

Anders gesagt: Verwende für eine Tasse Kaffee rund einen Kaffeelot. Dies entspricht in etwa 6-8 Gramm. Wie schon bei der French Press erwähnt, dient die Angabe lediglich als Richtwert und Ausgangspunkt deiner Experimente. Eine allgemeingültig Dosierung gibt es nicht, da die Geschmäcker dafür zu individuell sind. Nur durch Ausprobieren findest du zur besten Kaffeedosierung für deinen Gaumen. 

Neben der richtigen Dosierung solltest du deine Filterkaffeemaschine regelmäßig entkalken, um den besten Geschmack zu gewährleisten. 

Wieviel Kaffee für Espresso?

Für einen Espresso solltest du dir ein geeignetes Gerät anschaffen. Fälschlicherweise kaufen einige Kunden einen Espressokocher, der aufgrund des geringen Drucks keinen „richtigen“ Espresso ausgeben kann. Mit dem geeigneten Gerät empfehlen wir rund 14-16 Gramm Kaffeepulver pro Tasse (200ml).

Je nach Kaffeebreiter musst du eine andere Dosierung wählen. Auch der richtige Mahlgrad ist hierbei entscheidend. Anbei haben wir dir die Dosierungen in folgender Tabelle zusammengefasst: 

 

Zubereitungsmethode

Kaffeedosierung in Gramm bei 1L

Menge in Esslöffel bei 1L

Kaffeedosierung in Gramm bei 0,5L

Menge in Esslöffel bei 0,5L

French Press

96 g

8

48

4

Espressokocher

Sieb füllen

Sieb füllen

Sieb füllen

Sieb füllen

Kaffeemaschine

75g

6-7

32,5

3-3,5

Chemex

65g

5,5-6

32,5

2,5-3

Handfilter

64g

5,5-6

32g

2,5-3

 

Was du beachten solltest

Unabhängig von der Kaffeedosierung kann je nach Rüstung und Art der Bohnen, der Geschmack sich stark verändern. Meist geben Hersteller Tipps zur idealen Kaffeebereitung. Die sicherste Variante der Kaffeedosierung ist das Abwiegen mit einer digitalen Küchenwaage. 

Faktoren für aromatischen Kaffee

Damit der Kaffee sein Aroma voll entfalten kann und den Kaffeegenuss zu einem Geschmackserlebnis machst, gilt es einige Faktoren zu berücksichtigen. Gemeint sind hier die Wasserhärte, die Brühtemperatur, die Kaffeekörnung und die Brühdauer. 

Wasserhärte

Wasser macht rund 96% der Tasse Kaffee aus. Dementsprechend nimmt der Härtegrad dessen nicht unerheblichen Einfluss auf das Aroma des Kaffees. Die optimale Wasserhärte liegt bei 8 Grad dH.

 

Brühtemperatur

Kochend heißes Wasser verbrennt das Kaffeepulver. Darunter leidet das Aroma des Kaffees. Das Kaffeewasser sollte deshalb nur eine Temperatur von 90 bis 95°C aufweisen. Lasse es also eine Minute abkühlen, bevor du es aufgießt.

 

Kaffeekörnung 

Hinsichtlich der optimalen Körnung des Kaffees gilt eine goldene Regel:

Je feiner das Kaffeemehl, desto kürzer die Brühzeit

 

Brühdauer 

Auch die Brühdauer nimmt Einfluss auf den Geschmack des Kaffees. Die optimale Brühdauer ist je nach der Art der Zubereitung jedoch ganz unterschiedlich. Bereitest du deinen Kaffee mit der French Press zu, so liegt die ideale Brühdauer bei 4 Minuten. Beim Espresso liegt die Ziehzeit bei gerade einmal einer halben Minute. Bereitest du jedoch Mokka-Kaffee in einer Herdkanne zu, so liegt die Brühdauer bei einer Minute.

 

FAQ 

Wieviel Kaffee pro Tasse?

  • Pro Tasse (200ml) empfehlen wir eine Kaffeedosierung von 2 Esslöffeln

Wieviel Kaffeepulver für 1Liter Kaffee? 

  • Rund 50-70 Gramm Kaffeepulver eignen sich für 1L Kaffee. Hierbei sollte auf die gewünschte Stärke des Kaffees geachtet werden. 

Wieviel Gramm Kaffee hat ein Esslöffel?

  • Ein Esslöffel hat rund 15g Kaffee

Kaffeedosierung türkischer Kaffee

  • Traditionell rechnet man bei türkischem Kaffee mit ca. einem Esslöffel pro Tasse. 

Kaffeedosierung French Press

  • Für eine 1L French Press empfiehlt sich eine Dosierung von rund 8 Esslöffeln. 

Welche Folgen hat eine Überdosis? 

  • Verwendest du zu viel Kaffeepulver für zu wenig Wasser, wird er Kaffee zu stark. Nehmen wir zu viel oder zu starken Kaffee zu uns, kann dies zu Nervosität, Zittern, Schwindel, Übelkeit und sogar Erbrechen kommen.