Abnehmen mit Grüntee - So erlangst du dein Traumgewicht

Bist du auf der Suche nach einem natürlichen Lebensmitteln, das dir beim Abnehmen helfen kann?

Dann ist Grüntee genau das richtige für dich. In China wird die gesundheitsfördernde und schlank machende Kraft von Grünem Tee schon seit Jahrtausenden angewendet.


Damit auch du dieses wertvolle Wissen für dich nutzen kannst, erfährst du in diesem Artikel

  • Was Grüntee ist

  • Wie Grüntee beim Abnehmen hilft

  • Wie Abnehmen mit Grüntee funktioniert

  • Wie du Grüntee richtig zubereitest

Was ist Grüntee?

Grüner Tee (auch China Tee genannt) gehört zum Pflanzenstamm der Camellia Sinensis. Die grünen Teeblätter wachsen an bis zu 4 m hohen Sträuchern.  

Grüner Tee hat vor allem in China eine lange Tradition und ist dort Teil der sogenannten Teezeremonien. 

Nach der Ernte werden die Blätter des Grünen Tees gedämpft oder geröstet und anschließend gerollt. Durch diese Vorgehensweise wird eine Fermentation verhindert, weshalb sämtliche wichtigen Inhaltsstoffe im Tee enthalten bleiben.


Du kannst Grüntee in gerollter oder gemahlener Form kaufen. Es gibt sowohl japanische, als auch chinesische Grüntee Sorten. 


Die bekanntesten sind


  • Sencha
  • Matcha
  • Kukicha
  • Gunpowder
  • Longjing Tee

Außerdem ist der wertvolle Grüntee Extrakt in Kapselform erhältlich. Diese Variante eignet sich besonders für Menschen, die kein Koffein vertragen oder den Geschmack von Grüntee überhaupt nicht mögen. Die Wirkung ist im Endeffekt dieselbe, aber um eine Diät zu unterstützen ist Grüner Tee als Getränk besser geeignet, da er deinen Magen füllt. 


Warum hilft Grüntee beim Abnehmen?

Grüntee hat viele wertvolle und gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe. Neben Catechine enthält der Tee auch wertvolle Vitamine und Mineralstoffe. Diese sorgen für unterschiedliche Wirkungen


Überblick der positiven Auswirkungen 


  • Anregung der Blutzirkulation
  • Beschleunigung des Stoffwechsels
  • Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte
  • Beleben des Geistes
  • Förderung des allgemeinen Wohlbefindens

  • Catechine hemmen außerdem die Produktion des Botenstoffs Catechol-O-Methyltransferase (kurz: COMT). Dieser Stoff ist für den Noradrenalin Abbau im Körper verantwortlich, welcher eine große Rolle bei der Gewichtsreduktion spielt. Wird weniger Noradrenalin abgebaut, kann dein Körper umso mehr davon für die Fettreduzierung nutzen.


    Eine Studie des American Journal of Clinical Nutrition zeigt, dass Grüntee Extrakt die Fettverbrennung ankurbelt und die Glukosetoleranz deines Körpers erhöht. Bei den Probanden, denen Grüntee Extrakt verabreicht wurde, konnte eine um 17 % höhere Fettverbrennung gemessen werden.

    Forschungen der Penn State University ergaben, dass regelmäßiger Konsum von Grüntee zudem die Fetteinlagerung im Körper verringert.  


    Wie kann man mit Grüntee abnehmen?

    Grüntee kann deinen Körper optimal beim Abnehmen unterstützen. Dennoch darfst du dich nicht allein auf die Wirkung von Grünem Tee verlassen. Du solltest auch andere Faktoren, wie z.B. ausreichende Bewegung und eine ausgewogene Ernährung in deinen Abnehmplan einbauen.


    Im Grüntee ist der Wirkstoff Epigallocatechingallat (EGCG) enthalten, der den Fettreserven deines Körpers zu leibe rückt, da er deinen Blutzuckerspiegel senkt. 

    Du solltest darauf achten, dass du nur Grüntee kaufst, der einen hohen EGCG Gehalt hat. Oft findest du diese Angabe auf der Verpackung. 


    Folgende Sorten haben einen von Natur aus hohen Gehalt an EGCG:


    • Sencha
    • Matcha
    • Gyokuro

    Der leicht bittere Geschmack von Grüntee vermindert Heißhunger-Attacken und den ständigen Appetit auf Zucker und fettige Lebensmittel. Das im Grüntee enthaltene Koffein hilft dir zudem, trotz verminderter Kalorienzufuhr, aktiv und leistungsfähig zu bleiben.


    Laut einer von Chantre und Lairon durchgeführten Studie kannst du mithilfe von Grüntee deinen Taillenumfang in kurzer Zeit um bis zu 5 % reduzieren.  


    Am besten kann der Grüntee seine Wirkung entfalten, wenn du ihn ca. 30 Minuten vor dem Essen trinkst. Das hat auch den positiven Nebeneffekt, dass sich dein Hungergefühl etwas verringert.

    Je nachdem, wie gut du Grüntee verträgst, kannst du zwischen 3 und 8 Tassen á 250 ml täglich trinken. Abends solltest du darauf achten, die letzte Tasse Grüntee nicht zu spät zu trinken, da dir das enthaltene Koffein sonst das Einschlafen erschweren kann. 

    Wie wird Grüntee zum Abnehmen zubereitet?

    Wenn du mit Grüntee Abnehmen möchtest, solltest du möglichst hochwertigen Tee benutzen. Das ist wichtig, damit dein Körper von den o.g. wertvollen Inhaltsstoffen profitieren kann. Das beste Ergebnis erreichst du, mit frisch getrocknetem Grüntee (am besten in Bio Qualität). 


    Die optimale Zubereitung von Grüntee geht folgendermaßen:


    • Für eine Tasse gibst du 1 Teelöffel Grüntee in ein Teesieb (du kannst den Tee natürlich auch direkt in die Tasse geben und nach der Ziehzeit sieben)

    • Du lässt die entsprechende Menge Wasser einmal sprudelnd aufkochen und anschließend etwas abkühlen

    • Dann übergießt du den Tee mit Wasser und lässt ihn 2 Minuten ziehen
    • Achtung: Wenn du Grüntee zu lange ziehen lässt, wird er bitter 

    • Zum Schluss nimmst du das Teesieb aus der Tasse und kannst dir deinen Grüntee (ungesüßt !) schmecken lassen

    FAQ Abnehmen mit Grüntee

    Welche Sorte Grüntee ist am besten zum Abnehmen geeignet?

    Die Sorten Matcha, Sencha und Gyokuro eignen sich am besten zum Abnehmen, da sie einen hohen EGCG Gehalt haben.

    Wie viel Grüntee ist gesund?

    Bis zu 8 Tassen Grüntee täglich sind unbedenklich und sogar gesundheitsfördernd.

    Warum nimmt man vom Grüntee Trinken ab?

    Grüntee enthält Stoffe, die die Fettverbrennung ankurbeln und den Blutzuckerspiegel senken.

    Woher bekomme ich guten Grüntee?

    Qualitativ hochwertiger Grüntee kann im Internet bestellt werden. Auch in Reformhäusern, Bioläden und gut sortierten Supermärkten wird man fündig. 

    Ist die Wirkung von Grüntee beim Abnehmen wissenschaftlich bewiesen?

    Zahlreiche Studien weltweit haben bewiesen, dass Grüntee die Gewichtsreduktion erfolgreich unterstützen kann.


    Fazit - Grüntee ist ein echter Schlankmacher

    Grüntee ist tatsächlich ein natürliches Heilmittel, mit dessen Hilfe du deine Gesundheit in vielen Bereichen verbessern kannst. Kombiniere den regelmäßigen Konsum von Grüntee am besten mit dem Vorsatz, dich gesund zu ernähren, viel Wasser zu trinken und nach jedem Essen einen Verdauungsspaziergang zu machen.

    So werden die Pfunde schon bald anfangen zu purzeln und du kannst dich über ein ganz neues Körpergefühl freuen.