Wie funktioniert eine Salatschleuder?

Als leichte knackige Mahlzeit ist Salat bei den meisten Menschen sehr beliebt. Um trockenen Salat zu servieren, kommt hierbei eine Salatschleuder zum Einsatz. Doch wie genau funktioniert eine Salatschleuder? Welche Besonderheiten hat sie?

 

Wie funktioniert eine Salatschleuder

Funktionsweise einer Salatschleuder

Vorab muss zwischen vier verschiedenen Arten von Salatschleudern unterschieden werden: 

  1. Salatschleuder mit Kurbel
  2. Salatschleuder mit Druckknopf
  3. Salatschleuder mit Seilzug
  4. Salatschleuder mit Motorantrieb

Unabhängig von der Art einer Salatschleuder funktionieren die meisten Modelle nach demselben Schema. Durch die Rotationsbewegung wird das Wasser nach außen gepresst, wodurch der Salat trocken wird. Die Kraft, die das Wasser hierbei nach außen presst, wird auch Zentripetalkraft genannt. Im inneren der Schleuder sammelt sich das Wasser an der äußeren Bowl und fließt herunter. 

Wie funktioniert eine Salatschleuder mit Kurbelfunktion?

Hierbei ist am Deckel der Salatschleuder eine Kurbel positioniert. Beim betätigen dieser dreht sich die innere Bowl, wodurch der Salat geschleudert wird. Die meisten Modelle bestehen aus Kunststoff und sind sehr widerstandsfähig. Die Thiru Salatschleuder bietet beispielsweise eine Stopp Funktion, wodurch das Schleudern gut kontrolliert werden kann. 

Vorteile einer Kurbelfunktion

  • Kinderleichte Bedienung
  • Günstig
  • Kontrolle über den Schleudervorgang 

Nachteile einer Kurbelfunktion

  • nicht jede Salatschleuder bietet eine Stoppfunktion 

 

Wie funktioniert eine Salatschleuder mit Druckknopf?

Bei einer Salatschleuder mit Pumpfunktion ist meist ein Knauf im Deckel der Schleuder montiert. Dieser muss auf und ab bewegt werden, sodass der Schleudervorgang gestartet wird. 

Vorteile

  • Günstig
  • Leichte Bedienung
  • Platzsparend

Nachteile

  • Teilweise teuer 
  • Kaum Kontrolle über die Geschwindigkeit

Wie funktioniert eine Salatschleuder mit Seilzug? 

Eine Schleuder mit Seilzug ermöglicht eine ähnlich leichte Bedienung, wie eine Salatschleuder mit Kurbelfunktion. Hierzu muss der Seilzug gezogen werden, wodurch der Salat in der Schleuder rotiert. Durch zu viel Kraftanwendung kann allerdings der Salat beschädigt werden. 

Vorteile des Seilzugs 

  • Günstig
  • Leichte Bedienung
  • Platzsparend

Nachteile des Seilzugs

  • Billige Verarbeitung führt dazu, dass der Seilzug bricht
  • Kaum Kontrolle über die Geschwindigkeit 

Wie funktioniert eine Salatschleuder mit Motor?

Die Luxusvariante der Salatschleuder arbeitet mit einem Motor, um den Schleudervorgang in Gang zu setzen. Allerdings muss bei dieser Variante ein hoher Aufpreis gezahlt werden. Wer sich am benötigten Kraftaufwand stört, sollte mit einer Salatschleuder mit Motor arbeiten. Allerdings erzielen die Salatschleudern mit Kurbelmechanismus dieselben Resultate.