Die Geschichte des Kaffees

  • Jonas Zeppenfeld

Kaffee ist fester Bestandteil unseres alltäglichen Lebens. An kaum einem Frühstückstisch darf er fehlen. Für viele ist die erste Tasse Kaffee eines der Highlights des Tages. Aber wo kommt Kaffee überhaupt her? Wie kam es dazu, dass Kaffee heute in keiner Küche mehr fehlen darf? In dem Beitrag verraten wir dir alle interessanten Fakten zur Kaffee Geschichte. 

Rund um den Ursprung des Kaffees haben sich viele Mythen angesiedelt. Mittlerweile wird jedoch anerkannt, dass die ursprüngliche Kaffeepflanze aus Äthiopien stammte. Eine Legende besagt, dass die Schafe des Hirten Kali nach dem Verzehr der roten Kaffeekirschen wie aufgedreht herumsprangen.

Kaffee Geschichte

Schon in etwa 900 n. Chr. wurde die Kaffeepflanze erstmalig erwähnt. Sie wuchs den Erzählungen nach in der Region Kaffa im Südwesten Äthiopiens. Zu der Zeit ähnelte die Zubereitung des Heißgetränks eher der heutigen Zubereitung von Tee. So nahm man ein Blatt der Pflanze und goss heißes Wasser auf.

Erst viele Jahre später wurden in Istanbul die trockenen und rohen Bohnen geröstet, gemahlen und im Wasser aufgekocht.

So wurden dort im 16. Jahrhundert die ersten Kaffeehäuser eröffnet. Zu einem heute üblichen Kaffeeklatsch kam es damals jedoch nicht. Ganz im Gegenteil. Der damalige Herrscher Murad verbat Kaffee gänzlich. Kaffeehäuser wurden niedergerissen und Kaffeetrinker verfolgt und dafür bestraft.

Kaffee Geschichte - Der erste Kaffee in Europa

 Ein Augsburger Mediziner reiste im Jahr 1582 in den vorderen Orient und brachte als einer der ersten Europäer den Kaffee als Souvenir mit. Viele weitere Reisende erfreuten ihre Mitmenschen mit dem Mitbringsel. So wurde im 17. Jahrhundert das erste Kaffeehaus Europas in Venedig errichtet. Wenige Zeit später wurden weitere Kaffeehäuser in London und Wien eröffnet. Auch Paris zog später nach.

Wusstest du, dass Kaffee in Italien bis heute fast ausschließlich mit dem traditionellen Espressokocher zubereitet wurde? Du möchtest den italienischen Lifestyle in deine Küche holen? Dann schau mal hier..

 

Kaffee Geschichte - Die Anfänge des Kaffee in Deutschland

Nach dem Augsburger Mediziner dauerte es jedoch noch in etwa 90 Jahre, bis die Kaffee Geschichte auch in Deutschland begann. Das erste Kaffeehaus wurde 1673 in Bremen eröffnet. Die Berliner zogen erst im Jahre 1721 nach.

Der Kaffee begann die damalig zum Frühstück üblichen Getränke Bier und Wein zu ersetzen. Die Menschen, die Kaffee tranken, begannen den Tank voller Energie. Nicht verwunderlich, dass ihre Arbeitsleistung davon profitierte.

Heute trinkt in etwa 72% der deutschen Bevölkerung täglich oder regelmäßig Kaffee.

 

Kaffee Geschichte - Die Bohne in den Vereinigten Staaten

Mitte des 17. Jahrhunderts brachte man den Kaffee nach New Amsterdam, was man später in New York umbenannte. Auch wenn Kaffeehäuser wie Pilze aus dem Boden schossen, blieb der Tee das favorisierte Getränk der Amerikaner. Dies änderte sich erst im Jahre 1773 als Kolonisten sich gegen eine von König George verhängte Steuer auf Tee auflehnten. Dieses Ereignis ist uns heute als Boston Tea Party bekannt.

 

Plantagen auf der ganzen Welt

Nachdem die Nachfrage nach Kaffee immer weiter zunahm, begann ein starker Wettbewerb, den Kaffee außerhalb von Arabien zu kultivieren.

So wagten die Niederländer den ersten Versuch, Plantagen in Indien zu errichten. Dieser Versuch schlug jedoch fehl. Später gelang es ihnen, Kaffeeplantagen im heutigen Jakarta, der Hauptstadt von Indonesien zu errichten. Schnell wurde die Niederlande zur Handelsmacht und kultivierte die Kaffeepflanzen auf den Inseln Sumatra und Celebes.

 

FAQ - Häufige Fragen zur Kaffee Geschichte 

Einige Fragen rundum die Kaffee Geschichte werden immer wieder gestellt. 
Darauf möchten wir dir hier unsere Antworten geben. 

Wo haben sich die größten Kaffee Anbaugebiete entwickelt? 

Der meiste Kaffee weltweit wird in Brasilien angebaut. Von dort kommen mehr als 50% der gesamten Kaffeeernte. 

 

Über den Autor

Jonas Zeppenfeld

Jonas Zeppenfeld / Marketing @Thiru

Kaffeeliebhaber. Genießt das Heißgetränk vorzugsweise aus der French Press. 

                  

 

Teilen:

Älterer Post Neuerer Post

Kostenloser CO2 neutraler Versand

Der Versand ist für dich 100% kostenfrei. Mithilfe der DHL GoGreen versenden wir CO2 neutral.

30 Tage kostenlose Rückgabe - Thiru Qualitätsgarantie

Wir vertrauen auf unsere Produkte. Daher erhältst du ein Rückgaberecht von 30 Tagen.

Deutsche Markenqualität

Jedes einzelne Produkt wird von Hand geprüft. So gewährleisten wir die beste Qualität.

}